Historie

Mehr als 65 Jahre Erfahrung

Die Gewinnung, Verarbeitung und Logistik von natürlichen Baustoffen ist seit 1952 unsere Passion. Mit über 45 Standorten, mehr als 650 Mitarbeitern und einem erweiterten Dienstleistungsspektrum steht die Manzke Gruppe heute auf einem soliden Fundament.

Begleiten Sie uns nachfolgend auf eine kurze Reise durch die Historie, die vor mehr als 65 Jahren in Lüneburg ihren Anfang nahm.


1952

Günter Manzke gründet die Handelsvertretung für Baustoffe.

1958

Kauf der Volkstorfer Betriebsstätte.

1959

Betriebsausflug (Günter Manzke mit Mütze).

1961

Bezugsfertig: Das erste Bürogebäude.

1962

Fertigstellung des Transportbetonwerkes (Mitarbeiteranzahl: 150)

1967

Betonpumpen werden eingeführt

1969

Beginn Betonsteinfertigungsanlage

Beton-Pflastersteine in diversen Formen und Farben aus eigener Herstellung werden in das Produktsortiment aufgenommen.

1970

Parkhaus Vierorten in Lüneburg wird gebaut.

1971

Unsere Großbaustellen (Mitarbeiteranzahl: 300)

Größere Aufträge können zwar noch akquiriert werden, in den Jahren 1952 bis 1973 ergeben sich daher zum Teil zweistellige Jahreszuwachsraten. Doch durch die bundesweite Talfahrt der Baubranche bleiben die Zahlungen für bereits geleistete Lieferungen aus. Eine ausreichende Liquidität des Unternehmens ist nicht mehr gegeben, die Manzke Betriebe rutschen 1974 in die Insolvenz.

Olympiazentrum Kiel Schilksee

Großbaustelle Kaltenmoor

1973

50. Geburtstag von Günter Manzke

Günter Manzke (mittig)

Auch der damalige Oberstadtdirektor Hans-Heinrich Stelljes (rechts) kommt zum Gratulieren

Eberhard Manzke (rechts) beim Geburtstag seines Vaters.

1974

Neugründung K+B Manzke (Mitarbeiteranzahl: 41)

Durch eine Auffanggesellschaft wird der Betrieb nach der Insolvenz aufrecht erhalten. Sohn Eberhard Manzke erwirbt den Betrieb zurück, wodurch er sich wieder in Familienbesitz befindet.

1977

Tod des Unternehmensgründers Günter Manzke.

1979

Jungunternehmer Eberhard Manzke

1980–1990

Nach einem erfolgreichen Neustart folgen diverse Neu- und und Erweiterungsbauten auf dem Volkstorfer Gelände.

1985

Als neuer Dienstleistungsbereich kommt des Baustoffrecycling hinzu.

1990

Gründung der Firma Happy Beton in den neuen Bundesländern

Mehrere Betonmischer von Happy Beton

1992

Neubau Brecheranlage / Sortieranlage für Baustellenabfälle (Mitarbeiteranzahl: 240)

1995

Das neue Verwaltungsgebäude in Volkstorf

Eine Bronze-Büste vom Unternehmensgründer Günter Manzke wird im Treppenhaus aufgestellt.

Eberhard Manzke am Schreibtisch.

1996

Errichtung der ersten Windkraftanlage im Landkreis Lüneburg.

1999

Neubau des Dispositions- und Sozialgebäudes.

2000

Rückkauf der Transportbetonanlage von „Thomas Beton“

Nach der Insolvenz der Manzke Betriebe hatte die Kieler Firma „Thomas Beton“ die Betonmischanlage erworben und betrieb diese auf dem Gelände in Volkstorf.

Seit dem Jahr 2000 produziert sie wieder zu 100 % „Manzke-Beton“!

2002

50 Jahre MANZKE (Mitarbeiteranzahl: 250)

2006/2007

Generationswechsel

Mit Felix-Benjamin (rechts) und Max-Emanuel Manzke (mittig) tritt die dritte Generation in das Unternehmen ein.

2009

Kauf der Anteile von Luhe-Beton

2010

Errichtung der Photovoltaikanlage.

2013

Happy Beton übernimmt 12 Transportbetonwerke von Holcim.

2014

Kauf der Silo-Spedition von Köllner.

2015

Bau der LKW Waschanlage am Standort Volkstorf.

2016

Kauf des Stelco-Werkes in Winsen (Luhe).

2017

Kauf Betriebsgelände TIRS in Melbeck

2018

Inbetriebnahme der Windenergieanlage 2.

2019

67 Jahre Manzke (Mitarbeiteranzahl: > 650).

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?
Oder möchten Sie uns Kritik, Anregungen oder sonstige Rückmeldungen geben?
Dann schreiben Sie uns gerne oder rufen direkt bei uns an!
Wir freuen uns über Ihr Feedback und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefon: 04137 - 814 01

Telefax: 04137 - 814 301

Cookie Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies. Per Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke (Google Analytics) zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutz.

Details / Cookieauswahl