,

Mobile Betonblöcke bei Manzke

 

Die Transportbetonwerke der Manzke Gruppe fertigen „Mobile Betonblöcke“ für die Lagerung unterschiedlicher Güter und den Einsatz der Mobilen Betonblöcke in individueller Art.

Die Mobilen Betonblöcke werden als Betonsteine in variablen Formaten gegossen und somit als Fundamentstein, Boxenstein oder Schwerlaststein bezeichnet. Seit Mitte 2019 werden diese mobilen Betonblöcke auch im Bereich der Sitzmöbel verwendet und BENTO Betonsitzmöbel genannt. Die Betonblöcke können je nach statischen Anforderungen in unterschiedlichen Höhen ohne weitere Veränderungen mörtelfrei aufeinander gesetzt werden. Besondere Stabilität erlangt dieser Boxenblock durch eine Verzahnung über Eck. Soll dieser Fundamentblock später vergrößert oder umgebaut werden, können die Bauteile dieses Boxenblocks leicht wieder voneinander getrennt und bedarfsweise neu kombiniert werden. 

 

Mit den Mobilen Betonblöcken sind auch freistehende Trennwände zu realisieren, da sie ein sehr hohes Eigengewicht haben. Die Einsatzbereiche der mobilen Betonblöcke aus zur Lagerung von Schuttgütern sind sehr vielfältig.

Ideal zur Lagerung von Schüttgütern wie z. B. Getreide,  Kartoffeln, Hackschnitzel, Dünger etc. - leicht und flexibel zu errichten.

Für Informationen oder Bestellungen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Ansprechpartner

Patrick Schröder

Vertrieb Winsen/Luhe

Tel: 04171 679 69 36

schroeder@manzke.com