Über uns

Die Manzke-Gruppe

Über 60 Jahre nach der Gründung steht MANZKE auf einem festen Fundament. Die Unternehmensgruppe ist auf ca. 500 Mitarbeiter an 45 Standorten angewachsen. Sie bietet eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen für den Hoch- und Tiefbau und befasst sich intensiv mit Entsorgung und Recycling.

Neben der Besitzgesellschaft decken die Tochter- und Beteiligungsunternehmen spezielle Märkte und Geschäftszweige ab:

  • Seit vielen Jahren vertreiben wir erfolgreich die Naturbaustoffe Sand und Kies. Unsere Recycling-Baustoffe der Firma MANZKE KSR für den Straßen- und Wegebau haben sich einen guten Namen gemacht
  • Von den Standorten Volkstorf und Winsen (Luhe) aus vertreibt MANZKE Beton in der gewünschten Menge und Qualität.
  • Was liegt näher, als unsere Kompetenz im Umgang mit Baustoffen auch für die Bereiche Transport und Logistik zu nutzen? Die Firmen MANZKE und Raab Translogistik erledigen mit Erfahrung sowie einer Flotte spezieller Schiffe, Lkw und Geräte auch unter schwierigsten Bedingungen den termingerechten Transport zu Lagern und Baustellen, auch just-in-time.


 

 

 

 

  • Der Handel mit Baustoffen, auch für den Import, wird von MANZKE ebenso abgedeckt wie der Transport in die neuen Bundesländer.

  • An 39 Standorten zwischen Demmin und Zerbst betreibt Happy Beton leistungsstarke Transportbetonwerke.

  • Die Happy Recycling-Partner unterhalten in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Brandenburg ein dichtes Netz von Lagerplätzen mit Mineralstoffen für den Straßen- und Wegebau.

  • Der Lüneburger Container Dienst LCD, eine Abteilung der MANZKE KSR, hat sich in der Region als ein führendes Entsorgungsunternehmen etabliert.

     

    Die MANZKE-Gruppe wächst weiter.


 

 

v.l.n.r.: Eberhard Manzke, Max-Emanuel Manzke, Felix-Benjamin Manzke
Hauptsitz der Verwaltung in Volkstorf
Heute - für die Zukunft