Spezialtransporter auch für schwierige Fälle

 

Nach einer Lieferzeit von mehr als 6 Monaten steht es nun vor der Tür: unser Tiefbett-Tiefladergespann MAN – Broshuis.

Nach unseren Vorgaben hat der holländische Transportspezialist einen Tieflader gebaut, der unseren Anforderungen genau entspricht und die aktuellen Auflagen und Änderungen der Straßenverkehrsordnung erfüllt. Die Aufgabe bestand darin, einen Tieflader zu konstruieren mit dem unsere Bagger, Radlader und Raupen mit Dauerfahr­genehmigung nach § 70 zu unseren Gruben und Baustellen gelangen ohne kostspielige und Zeit verzögernde Einzelfahrgenehmigungen beantragen zu müssen. Die beiden hinteren Achsen sind lenkbar, um auch in innerstädtischen Bereichen gut rangieren zu können. Das Tiefbett ist teleskopierbar und lässt sich somit auch für den Transport größerer Baumaschinen und Geräte auseinanderziehen.

 

 

 

In Verbindung mit einer leistungsstarken Zugmaschine aus dem Hause MAN haben wir hier eine optimale Tiefladereinheit erworben, die den veränderten Aufgaben des Marktes entsprechend eingesetzt werden kann. Unsere Tieflader-Kraftfahrer wurden durch die Lüneburger Fahrschule XXL auf ihre besonderten Aufgaben gut vorbereitet und können alle Baumaschinen auch selbständig rangieren.

Wie bereits in der Vergangenheit führen wir sehr gerne auch Tieflader-Fahraufträge für unsere Kunden aus, deren Bagger etc. wir sicher von A nach B bringen. Natürlich können wir für Sondertransporte auch zeitnahe Einzelfahrgenehmigungen beschaffen.